Bewertung
(2) Ø3,75
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.11.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 59 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.08.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Mangoldblätter
 n. B. Petersilie
 n. B. Koriander
 n. B. Dill
 etwas Muskatnuss
1/2 TL Zucker
3 EL Mehl
Ei(er)
Knoblauchzehe(n)
100 g Feta-Käse
  Salz und Pfeffer
  Olivenöl zum Braten
Zitrone(n), Saft davon
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und darin zuerst die Stiele und Blattrippen des Mangolds 2 Minuten blanchieren, anschließend darauf die Mangoldblätter geben und noch weitere 4 Minuten blanchieren. Den Mangold abgießen und auspressen, bis er fast keine Feuchtigkeit mehr enthält.

Den Mangold in einer Schüssel mit gehackter Petersilie, Koriander, Dill, nicht zu viel Muskatnuss, Zucker, Mehl, Eiern, gepressten Knoblauchzehen, zerbröseltem Fetakäse, ganz wenig Salz und etwas mehr Pfeffer vermengen.

Aus der Masse Küchlein formen und diese in einer Bratpfanne mit etwas Olivenöl beidseitig goldbraun braten. Die gebratenen Küchlein auf einem Haushaltspapier abtropfen lassen. Zum Schluss noch etwas Zitronensaft darüberträufeln.