Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Schmoren
Trennkost
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen-Gemüse-Curry mit Sprossen

Low Carb

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. normal 24.11.2017 260 kcal



Zutaten

für
400 g Hähnchenfilet(s)
500 g Tomate(n)
1 Stange/n Sellerie
1 Stange/n Lauch
2 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
350 g Mungobohnenkeimlinge aus dem Glas
2 EL Sonnenblumenöl
350 g Joghurt
½ TL Kurkuma
½ TL Kümmelpulver
½ TL Cayennepfeffer oder Chili
1 TL Essig (Zitronenessig) oder Saft 1/2 Zitrone
Salz und Pfeffer
2 EL Petersilie, glatte, frisch gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Hähnchenfilets in ca. 2 - 3 cm große Würfel schneiden. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen und häuten, dann in Viertel schneiden. Die Sellerie- und die Lauchstange waschen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.

Die Schalotten schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und ebenfalls in klein schneiden. Die Mungobohnensprossen kalt abwaschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Hähnchenwürfel darin anbraten. Die Schalotten und Knoblauchzehen dazugeben und kurz mitbraten. Sellerie, Lauch, Tomatenviertel und die Mungobohnensprossen dazugeben. Nun den Joghurt unterrühren.

Alles gut mischen, einmal kurz aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 10 Minuten garen. Das Curry mit Salz, Pfeffer und Zitronenessig oder Zitronensaft abschmecken.

Dazu kann Reis als Beilage gereicht werden, jedoch ist es dann nicht mehr Low Carb.

Als vegetarischer Eintopf kann anstelle des Hähnchenfleisches auch Tofu verwendet werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.