Dips
Saucen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tzatziki

aus Joghurt

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 09.06.2005 300 kcal



Zutaten

für
12 Becher Joghurt (Vollmilchjoghurt)
1 Salatgurke(n)
3 Zehe/n Knoblauch, Menge variabel
Olivenöl
Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Gesamtzeit ca. 8 Stunden 15 Minuten
Die 12 Becher Joghurt auf ein Sieb geben und über Nacht abtropfen lassen. Die Salatgurke waschen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen, die Hälften fein hobeln und mit den gepressten Knoblauchzehen zu dem abgetropften Joghurt geben. Mit Olivenöl zu einer cremigen Masse verrühren und mit Salz abschmecken.
Aus dieser Joghurtcreme lassen sich mit Fantasie auch andere Kreationen zaubern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Ich hab die Menge für 4 Personen gemacht, er hat uns sehr gut geschmeckt Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

25.08.2019 17:51
Antworten
Veronika1968

Hallo, ernsthaft 12 Becher Joghurt á 250 g????? und nur eine Gurke?? Lg Veronika

28.11.2016 09:02
Antworten
Eiskimo

Hallo, so mag ich ihn am liebsten. Besser als die Varianten mit Quark da er schön frisch schmeckt. LG Eiskimo

26.01.2013 19:54
Antworten
Grießbrei

Mit türkischem Joghurt und etwas zu viel Knoblauch :-) gemacht - nach ein paar Tagen hat es genau richtig geschmeckt und konnte locker auch gegen die zwei anderen Versionen (mit weiteren Zutaten wie Quark, Frischkäse, sauerer Sahne) bestehen.

19.07.2012 13:49
Antworten
adelinababy1979

Hallo Am Wochenende habe ich einige Rezepte audprobiert unter anderem dein Tzatziki Rezept und uns hats gut geschmeckt. Habe mal ein Bild gemacht LG adelinababy

27.06.2005 11:24
Antworten
silke27

Das ist superlecker - so kenn ich das auch.

10.06.2005 22:11
Antworten