Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.11.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 66 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2009
230 Beiträge (ø0,07/Tag)

Zutaten

  Für den Teig: (Pfannkuchenteig)
175 g Buchweizenmehl
1 TL Trockenhefe
3 EL Zucker
1 Prise(n) Salz
250 ml Milch, lauwarm
2 m.-große Ei(er)
 etwas Öl zum Braten
  Für das Kompott: (Rote Grütze)
150 g Heidelbeeren
150 g Brombeeren
150 g Himbeeren
150 g Johannisbeeren
150 g Erdbeeren
2 EL Wasser
1 EL Speisestärke
3 EL Rum
3 EL Zucker
  Außerdem:
250 ml Vanillesauce
 etwas Sahne, flüssig oder geschlagen
 n. B. Vanilleeis
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das Kompott die Früchte in einen Topf geben, mit Zucker mischen, ca. 2 EL Wasser zufügen und aufkochen. Dabei grob (z. B. mit einem Kartoffelstampfer) zerdrücken.
Von dem austretenden Saft einige Esslöffel abnehmen, wenn er noch nicht heiß ist, und mit dem Rum mischen (kann man auch weglassen, wenn Kinder mitessen). Nun die Speisestärke darin anrühren. Das Kompott mit der Speisestärke binden, je nach Geschmack nachsüßen.

Für die Pfannkuchen die trockenen Zutaten in einer ausreichend großen Schüssel gut mischen, Eier und lauwarme Milch gut unterrühren und den Teig mindestens 30 Minuten vor der Verarbeitung ruhen lassen.

Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und portionsweise Pfannkuchen backen. Ca. 1 EL Teig für kleine Pfannkuchen als Dessert verwenden, für ein süßes Hauptgericht auch etwas mehr Teig für größere Pfannkuchen nehmen. Fertig gebackene Pfannkuchen während des Backens eventuell im Backofen warm halten.

Die Pfannkuchen mit lauwarmem oder auf Zimmertemperatur abgekühltem Kompott anrichten und nach Belieben etwas Vanillesauce, als Dessert auch Schlagsahne oder Vanilleeis daraufgeben.

Die Menge reicht als Hauptgericht je nach Appetit für ca. 3 Personen. Backt man kleine Pfannkuchen mit ca. 1 EL Teig, ergibt es ca. 16 Stück.

Tipp: Für das Kompott kann man gut tiefgekühlte Früchte verwenden. Die Gewichtsangaben sind nur Anhaltspunkte und können je nach Vorrat variiert werden.