Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 37 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.11.2010
5 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Kartoffel(n)
200 g Erbsen, TK
125 g Kochschinken
1 Liter Gemüsebrühe
200 ml Apfelsaft
Zwiebel(n)
3 TL Currypulver
1 EL Öl
 etwas Salz und Pfeffer
 etwas Schwarzkümmel
 etwas Kresse
 etwas Petersilie
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden.

Das Öl erhitzen und die Kartoffeln und die Zwiebeln darin 5 Minuten anschwitzen. Das Currypulver über die Zwiebel-Kartoffelmasse sieben. Mit dem Apfelsaft und der Gemüsebrühe ablöschen und den Kümmel hinzugeben. Alles ca. 20 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und pürieren.

Die Erbsen in die Suppe geben und weitere 5 Minuten ganz leicht köcheln lassen. Mit Salz und
Pfeffer abschmecken. Den Schinken in Streifen schneiden und in die Suppe geben. Mit der Kresse und der Petersilie garnieren.

Als Alternative zum Schinken passt auch Lachs gut zur Suppe.