Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.11.2017
gespeichert: 11 (1)*
gedruckt: 218 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.05.2016
1.321 Beiträge (ø1,15/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
450 g Heidelbeeren
50 ml Milch
50 g Gelierzucker
  Für den Boden:
100 g Butter
250 g Vollkornkekse
  Für die Creme:
Ei(er)
80 g Zucker
525 g Frischkäse
100 g Quark
6 Blatt Gelatine
400 ml Schlagsahne
1 EL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Heidelbeeren waschen und verlesen. 250 g Heidelbeeren mit der Milch im Mixer pürieren.

Die übrigen Heidelbeeren mit dem Gelierzucker und 3 EL Wasser unter Rühren erhitzen und 3 Minuten köcheln. Die Konfitüre unter gelegentlichem Umrühren abkühlen lassen.

Für den Boden die Butter schmelzen. Die Kekse fein zerbröseln und mit der Butter vermischen. Die Keksmischung als Boden in eine 20er Springform drücken und die Form kalt stellen.

Für die Käsecreme die Eigelbe mit dem Zucker cremig aufschlagen. Den Frischkäse und den Quark unterheben. Die pürierten Heidelbeeren ebenfalls unterheben. Die Gelatine nach Packungsangabe auflösen und unter die Creme ziehen. Die Sahne mit 1 EL Vanillezucker steif schlagen. 300 ml der Sahne unter die Käsemasse heben, den Rest in den Kühlschrank stellen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz aufschlagen und unter die Masse heben. Die Creme in die Springform füllen und glatt streichen.

Mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Die Torte aus der Form lösen und die restliche Sahne als Tuffs darauf verteilen. Die Konfitüre und eventuell ein paar Heidelbeeren mittig darauf geben.

Falls die Konfitüre durch das Stehen zu dick geworden ist, mit etwas Wasser streichfähig rühren.