Heidelbeer-Käsesahnetorte mit Keksboden


Rezept speichern  Speichern

für eine 20er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 05.11.2017



Zutaten

für
450 g Heidelbeeren
50 ml Milch
50 g Gelierzucker

Für den Boden:

100 g Butter
250 g Vollkornkekse

Für die Creme:

4 Ei(er)
80 g Zucker
525 g Frischkäse
100 g Quark
6 Blatt Gelatine
400 ml Schlagsahne
1 EL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 3 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 53 Minuten
Die Heidelbeeren waschen und verlesen. 250 g Heidelbeeren mit der Milch im Mixer pürieren.

Die übrigen Heidelbeeren mit dem Gelierzucker und 3 EL Wasser unter Rühren erhitzen und 3 Minuten köcheln. Die Konfitüre unter gelegentlichem Umrühren abkühlen lassen.

Für den Boden die Butter schmelzen. Die Kekse fein zerbröseln und mit der Butter vermischen. Die Keksmischung als Boden in eine 20er Springform drücken und die Form kalt stellen.

Für die Käsecreme die Eigelbe mit dem Zucker cremig aufschlagen. Den Frischkäse und den Quark unterheben. Die pürierten Heidelbeeren ebenfalls unterheben. Die Gelatine nach Packungsangabe auflösen und unter die Creme ziehen. Die Sahne mit 1 EL Vanillezucker steif schlagen. 300 ml der Sahne unter die Käsemasse heben, den Rest in den Kühlschrank stellen. Die Eiweiße mit einer Prise Salz aufschlagen und unter die Masse heben. Die Creme in die Springform füllen und glatt streichen.

Mindestens 4 Stunden kühl stellen.

Die Torte aus der Form lösen und die restliche Sahne als Tuffs darauf verteilen. Die Konfitüre und eventuell ein paar Heidelbeeren mittig darauf geben.

Falls die Konfitüre durch das Stehen zu dick geworden ist, mit etwas Wasser streichfähig rühren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo, natürlch kannst du auch anderes Obst, Beeren nehmen. Liebe Grüße Diana

30.03.2021 21:52
Antworten
marustmath

Geht auch anderes Obst

30.03.2021 20:56
Antworten