Deutschland
Europa
gekocht
Gemüse
Haltbarmachen
Hauptspeise
Party
Salat
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Brühgurken

bzw. Schüttelgurken

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 14.12.2017



Zutaten

für
500 g Gurke(n)
50 ml Essigessenz
1 ½ Liter Wasser
100 g Zucker
1 EL Salz
1 Zwiebel(n)
1 EL Pfeffer, roter
1 EL Pfeffer, schwarzer
10 Pimentkörner
3 Lorbeerblätter
Dill
2 EL Senfkörner

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 25 Minuten
Die Gurken mit Zwiebel, Senfkörnern, Pfeffer, Piment, Lorbeer und Dill in ein Gefäß bzw. Gurkentopf, normalen Topf oder verschließbare Dose geben.

Den Sud aus Essigessenz, Wasser, Zucker und Salz aufkochen. Anschließend über die Gurken und die Gewürze gießen und abkühlen lassen. Wichtig ist, dass die Gurken mit dem Sud bedeckt sind.

Da ich selber keinen Gurkentopf habe, lege ich einen passenden Teller in den Topf, damit die Gurken nach unten gedrückt werden. Nach dem Abkühlen im Kühlschrank aufbewahren und ca. 12 Stunden oder länger ziehen lassen.

Tipp: Ich selber gebe zwei Knoblauchzehen mit dazu. Anstelle von 1 EL schwarzem und 1 EL rotem Pfeffer nehme ich 2 EL bunten Pfeffer.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

LORD_Ahriman

Ich selber habe die Gurken noch nicht so lange aufbewahrt, bis diese nicht mehr gut waren. Ich habe mir auch angewöhnt, wenn die Gurken noch heiß sind in Gläser abzufüllen und zu verschließen. Dadurch sind die Gurken recht lange haltbar.

27.12.2017 12:57
Antworten
Viola70

Wie lange sind sie haltbar ? lg.

25.12.2017 21:43
Antworten