Backen
Frucht
Herbst
Kuchen
Silvester
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Louises Hefezöpfle

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 17.11.2017



Zutaten

für
250 g Mehl
50 g Zucker
½ Pck. Trockenhefe
½ TL Salz
125 ml Milch
11 g Frischhefe
40 g Butter, weiche
5 Äpfel
3 TL Zimt
evtl. Zucker für die Füllung
evtl. Eigelb zum Bestreichen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 35 Minuten
Mehl, Zucker, Trockenhefe und Salz in eine Schüssel geben.

Die Milch auf dem Herd bei Stufe 1 bzw. nicht wärmer als 30 Grad erwärmen, dann darin die frische Hefe auflösen.

Die Hefe-Milch-Mischung in die Mehlmischung geben, alles leicht verkneten und 5 Minuten stehen lassen. Danach die weiche Butter hineingeben und mit den Knethaken mindestens 5 Minuten ordentlich durchkneten.

Danach den Teig zu einer Kugel formen und an einem warmen Ort 1 - 1,5 Stunden gehen lassen, je nach Gefühl.

Für die Füllung die Äpfel schälen, klein schneiden und teilweise pürieren, dann mit Zimt abschmecken und nach Wunsch ein bisschen Zucker dazugeben.

Wenn der Teig fertig aufgegangen ist, mit einem Nudelholz ausrollen und in Streifen schneiden. In die Mitte jedes Streifens die Apfel-Zimt-Füllung geben, dann die Ränder so schließen, dass es eine runde Rolle ist. Je zwei Rollen nehmen und flechten.
Wenn man will, kann man sie vor dem Backen mit Eigelb bestreichen.

Bei 200 Grad 15 - 20 Minuten im Ofen backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.