Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.11.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 148 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.09.2009
300 Beiträge (ø0,08/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
200 g Makkaroni oder Penne Rigate, Zitoni oder ähnliches
400 g Kürbis(se), vorbereitet gewogen
150 g Feta-Käse
300 g Joghurt, griechischer
Ei(er)
1 TL Thymian, getrocknet
1 Zehe/n Knoblauch oder auch mehr
1 TL Oregano, getrocknet
1/2 TL Kreuzkümmelpulver
 n. B. Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. In ein Sieb schütten und gut mit kaltem Wasser abschrecken. Sehr gut abtropfen lassen, das Sieb dabei immer wieder schütteln.

Den Kürbis schälen, Fasern und Kerne entfernen und ca. 400 g Fruchtfleisch würfeln. Mit 1 EL Wasser benetzten und in der Mikrowelle in ca. 8 Minuten dünsten, bis der Kürbis weich ist. Dabei 1 - 2 mal durchrühren. Die Garzeit ist nur ein Anhaltspunkt und kann je nach Kürbissorte, Mikrowelle und Größe der Würfel abweichen.

Mit einer Gabel den weichen Kürbis zu Mus zerdrücken und abkühlen lassen. Die Eier gut verschlagen und mit dem fein zerkrümelten Feta, Joghurt, gepresstem Knoblauch, Gewürzen, Kürbismus und Kräutern gut verrühren.

Eine auslaufsichere Springform von 18 cm Durchmesser am Boden mit Backpapier auslegen und den Rand fetten. 1/4 der Kürbismischung auf dem Boden streichen, 1/3 der Nudeln darauf verteilen. Lange Nudeln von außen nach innen kreisförmig, kurze Nudeln in eine Richtung legen, 1/4 der Kürbismischung auf den Nudeln verteilen. So weiter schichten und mit der Kürbismischung abschließen.

Im vorgeheizten Backofen bei 190 °C Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis die Kürbismasse gestockt ist. Vor dem Anschneiden noch einige Minuten im ausgeschalteten Ofen bei geöffneter Backofentür setzen lassen.

Den Auflauf mit einem Messer rundum vom Rand lösen. Den Springformrand entfernen und den Auflauf in Portionen schneiden.

Heiß mit Salat servieren. Die Menge reicht, je nach Appetit, für 3 - 4 Personen.

Jeder Ofen backt anders, also am besten zwischendurch kontrollieren und die Garzeit den persönlichen Erfahrungen anpassen.