Kürbis-Gersotto


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 17.11.2017



Zutaten

für
450 g Kürbisfleisch
1 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
2 EL Olivenöl
2 EL Butter
250 g Gerste, vorgegart (Fertigprodukt)
100 ml Weißwein
1 Liter Gemüsebrühe, heiß
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
3 EL Crème fraîche
50 g Parmesan, frisch gerieben
Pfeffer
½ Kästchen Kresse

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Kürbisfleisch in Streifen schneiden. Schalotte und Knoblauch abziehen und fein hacken.

Das Öl in einem Topf erhitzen und die Butter darin zerlassen. Knoblauch, Schalotten und Kürbisstreifen hinzugeben und andünsten. Weißwein angießen und kurz aufkochen lassen. Nach und nach die heiße Gemüsebrühe angießen. Die Gerste ca. 20 Min. ausquellen lassen.

Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kurz vor Ende der Garzeit dazugeben. Crème fraîche und Parmesan unterheben. Mit etwas Pfeffer abschmecken.

Abschließend etwas Kresse abschneiden und aufstreuen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.