Diabetiker
Eintopf
gekocht
Hauptspeise
kalorienarm
Trennkost
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blitz - Diät - Kohlsuppe

Durchschnittliche Bewertung: 4.11
bei 81 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.06.2005



Zutaten

für
6 Frühlingszwiebel(n), lang
1 Dose/n Tomate(n), oder 6 - 12 frisch
1 Kopf Weißkohl, groß
2 große Paprikaschote(n), grün
1 Bund Staudensellerie
1 Bund Petersilie
2 Tüte/n Rinderbrühe (Instant)
Salz und Pfeffer
Currypulver
Chilipulver
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Das Gemüse in kleine Stücke schneiden. In einen Topf 10 Minuten kochen. Die Instantbrühe hinzufügen. Anschließend den Topf mit Wasser auffüllen, das Gemüse sollte großzügig mit Wasser bedeckt sein. Dann bei niedriger Hitze garen. Die Suppe mit wenig Salz, viel Pfeffer, Curry, Chili und Petersilie würzen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mandy-Havanna

Ein wirklich einfaches und leckeres Rezept. Ich habe noch ein Paar Möhren hinzugefügt und statt dem Staudensellerie Knollensellerie benutzt.

10.09.2019 16:46
Antworten
Linay

Ich esse diese Suppe nicht im Rahmen einer Diät, sondern wenn ich mal spät Abend Hunger auf etwas leckeres und wärmendes ohne viel Kalorien habe. Habe sie schon mehrmals gekocht und auch eingefroren. Und es ist einfach nur superlecker 😍

02.04.2019 10:54
Antworten
Superkoch-kathimaus

ach ja und bei mir kommen noch Ingwer und poree mit rein, lecker!

31.03.2019 21:06
Antworten
Superkoch-kathimaus

meine mama hat vor einigen Jahren mit dieser Suppe fast 20 kg abgenommen, daher kenne ich sie. ich mache zwar keine Diät aber ich finde die Suppe echt lecker und bereite sie im dampfgarer ganz schonend zu, das Gemüse ist bei mir immer schön knackig und ab und an freue ich mich richtig auf diese leckere vitaminbombe, lg kathi

31.03.2019 21:05
Antworten
mellibellie

1 Dose tut es auch. Siehe Rezept. Viel Erfolg

03.03.2019 07:01
Antworten
Nobis

ich und meine schwester haben es ausprobiert, bei mir war nichts zu sehen, aber meine schwester hat fast 6 kilo abgenommen, und dann hatte ich keine lust mehr drauf. immer ein und das selbe ist auch nicht gut. mann könnte ja so ein Gericht in einem Diätplan mit einbauen. Gruß Nobis

01.08.2005 04:50
Antworten
coco200

Hallo, Mit dieser "Diät" hat eine meiner Arbeitskolleginnen innerhalb von zwei Wochen 6kg abgenommen.Die hat allerdings noch Äpfel,Birnen und Karotten roh zwischendurch gegessen.Und sie hat nur Wasser bzw.ungesüssten Tee getrunken. Gruss Corinna

07.07.2005 15:20
Antworten
kathi1002

Hallöchen, das stimmt so nicht. Es gibt eine spezielle Kohlsuppen-Diät. Sogar Witzigmann hat mal eine entwickelt. Derzufolge kann man Obst, Gemüse, Fisch, Bananen in Magermilch (würg!), Steak etc. dazu essen - je nachdem welcher Tag der Diät es ist. Aber, obwohl die Kohlsuppen (es gibt verschiedene Versionen), eigentlich sehr lecker sind, kann man die Suppe nach spätestens 2 Tagen nicht mehr riechen - zumindest meine Erfahrung. Gruss Kathi1002

13.06.2005 11:31
Antworten
silke27

hallo ihr, ich hab schon davon gehört....... Angeblich kostet die Verdauung der Suppe (Kohl) mehr Energie, als die Suppe hat. Man sollte sie so oft wie möglich essen, also als Frühstück, Mittag, Kaffeetrinken und als Abendbrot. Je mehr man davon ißt, umso besser. Man ißt also ausschließlich Kohlsuppe. Obs was bringt? Mir wurscht. Ich lieg im Limit, und tu mir sowas nicht an..... LG Silke

10.06.2005 22:22
Antworten
feinschmeckerbäuchlein

hallo, hallo und wann soll man so was essen ? schon zum frühstück und den ganzen tag nix anderes ??? viele gruesse feinschmeckerbäuchlein

09.06.2005 19:21
Antworten