Brotspeise
Fisch
Gemüse
Party
Schnell
Snack
Studentenküche
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Lachs-Döner

köstlich und gut zur Vitamin D-Versorgung im Winter

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 15.11.2017



Zutaten

für
2 kleine Brot(e) (Pide-Brote) oder Dönertaschen
1 kleine Zwiebel(n)
4 Blätter Radicchio, rot
n. B. Pflücksalat, gemischt, einige Blätter davon
¼ Salatgurke(n), frisch
2 TL Meerrettich, scharf
2 TL Mayonnaise
1 Prise(n) Pfeffer
100 g Räucherlachs

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 15 Min.
Pide-Brote ca. 3 - 4 Minuten toasten, bis sie knusprig, aber nicht zu hart sind. Abkühlen lassen.

Inzwischen Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Gurke und Salat waschen, Salat in Streifen und Gurke in kleine Würfel schneiden. Räucherlachs in mundgerechte Stücke schneiden. Mayonnaise mit Meerrettich mischen und mit Pfeffer würzen.

Von den Pide-Broten vorne längs ein Stück abschneiden, damit sie sich öffnen lassen. Meerrettich-Mayonnaise-Creme in die Bote schmieren, Zwiebel sowie Lachs einfüllen und mit Gurke und Salat abschließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.