Exotisch-würziger Kartoffelsalat mit Gurken- und Mangostücken à la Toni


Rezept speichern  Speichern

Rezept aus Lombok, Indonesien. Originaltitel: Selada Kentang dengan Timun dan Mangga ala Toni

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.11.2017



Zutaten

für
2 große Kartoffel(n), festkochend
2 m.-große Salatgurke(n)
1 kleine Karotte(n)
1 Mango(s), vollreif
6 kleine Zwiebel(n), rot
4 m.-große Knoblauchzehe(n), frische
1 Peperoni, lang, rot
½ Chilischote(n), grün
8 g Rinderbrühe (Instantpulver)
1 TL Zucker
2 TL Kräuter der Provence
2 EL Sellerieblätter, frische
2 EL Dill, frischer oder TK
4 EL Weißweinessig
6 EL Öl
1 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
½ TL Macispulver
½ TL Kardamompulver

Zum Garnieren:

n. B. Dill, frischer
n. B. Blüten und Blätter

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden
Die Kartoffeln waschen, gar kochen, völlig abkühlen lassen, dann schälen und in Scheiben schneiden. Die Gurken waschen, an beiden Enden kappen, in Zebrastreifen schälen, längs halbieren, eventuelle Körner entfernen und diagonal in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Die Karotte waschen, beide Enden kappen, schälen und in Julienne-Fäden hobeln. Die Mango waschen, trocken reiben, schälen, das Fruchtfleisch vom Kern filetieren und in ca. 1 cm große Würfel zerschneiden. Die kleinen, roten Zwiebelchen schälen und in dünne Scheibchen hobeln. Die Peperoni entkernen und zu Fäden schneiden. Den kleinen, grünen Chili von unten her quer in dünne Scheibchen schneiden.

Die Gurkenscheiben mit der Instant-Rinderbrühe bestreuen und gut mischen. Etwa 30 Minuten ziehen lassen, dann abseihen, die Brühe und die Gurkenscheiben weiter verwenden. Eine größere Schüssel mit der Hälfte der Kartoffelscheiben auslegen. Dann die Hälfte der Gurkenscheiben darüber stapeln. Die Hälfte der Julienne-Fäden darüber streuen. Den Rest der Kartoffeln auf die Gurken legen und den Rest der Gurkenscheiben darüber geben. Zum Schluss die Julienne-Fäden, Peperonistreifen und die Zwiebelringe sowie die klein geschnittenen Kräuter darüber streuen

Den Gurkensaft mit 4 EL Wasser verdünnen. Die Knoblauchzehen auspressen und zusammen mit den 3 Gewürzen, den Chili-Scheibchen, dem Zucker und dem Essig zum Gurkensaft geben. Alles gut mischen, bis der Zucker gelöst ist, dann über den Salat geben. Ca. 5 Minuten ziehen lassen. Dann das Salatöl zugeben, alles gut mischen, abschmecken und ¾ der Mangostücke dazu mischen. Vor dem Servieren ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Den Rest der Mangostücke und den Dill zum Garnieren verwenden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.