Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2017
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 896 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.11.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Aroniabeeren
200 ml Wasser
Birne(n), ausgeschnitten, geschält, gewürfelt, ca. 400 g
2 cm Ingwer, fein gerieben, ca. 12 g
10 g Limettensaft
600 g Gelierzucker 2:1

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gewaschenen Aroniabeeren, Birnenstücke und den geraspelten Ingwer mit dem Wasser 10 Minuten kochen lassen. Mit dem Pürierstab ca. 10 Minuten gut pürieren.

Mit dem Limettensaft und dem Gelierzucker 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und in Gläser füllen.

Zur Verfeinerung kann man das pürierte Mus durch ein Sieb oder die Passiermühle (Flotte Lotte) geben, um die kleinsten Kernstückchen noch herauszufiltern.

Diese Reste lassen sich dann im getrockneten Zustand als gesunde Zugabe zu Früchtetees nutzen.

Anstelle von Wasser kann man auch Granatapfelsaft nehmen und damit die Marmelade kochen.

Die Aroniabeeren (Apfelbeeren) werden als Ziergehölze angepflanzt und sind im Herbst durch ihre leuchtend roten Blätter leicht zu erkennen. Der Geschmack der Beeren ist süß-säuerlich-herb.