Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.11.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 37 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.06.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Hackfleisch
250 g Schlagsahne oder Cremefine
200 g Schmelzkäse
  Kräutersalz
  Pfeffer
  Knoblauchgranulat
  Paprikapulver, edelsüß
  Schnittlauch
1 TL, gehäuft Brühe, klare
150 g Nudeln, am besten kleine Tortellini
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst Hackfleisch in einem Topf anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz würzen.

Einen zweiten Topf mit Wasser für die Nudeln aufsetzen und das Wasser salzen.

Sobald das Hackfleisch angebraten ist, die Schlagsahne in den Topf einrühren und den Schmelzkäse hinzugeben.

Die Nudeln im Wasser kochen.

Sobald der Schmelzkäse geschmolzen ist, die klare Brühe, etwas Schnittlauch und Knoblauchgranulat zugeben und mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz abschmecken.

Die Nudeln abschütten und mit der fertigen Soße anrichten.

Für die Soße eignet sich meiner Meinung nach am besten Kräutersalz, da hier noch viele weitere Gewürze den Geschmack abrunden.