Zutaten

  Für den Teig:
400 g Mehl
1 Pck. Vanillezucker
160 g Zucker
1 Pck. Backpulver
40 g Kakaopulver
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
125 g Butter
  Öl für die Springform, z. B Sonnenblumenöl
  Für die Füllung:
63 g Butter, 1/4 Paket
125 g Zucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Zitronensaft
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
500 g Magerquark
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Kuchenteig:
Die Butter in einem Topf bei schwacher Hitze zum Schmelzen bringen. Eine 26er Springform mit neutral schmeckendem Öl einpinseln.

Das Mehl, Vanillezucker, Zucker, Kakao, Backpulver, Eier und Salz in eine große Rührschüssel geben und gut verrühren. Die geschmolzene Butter hinzugeben und alles vermischen. Die Hälfte des Teigs in die Springform schütten, mit einem Esslöffel verteilen und mit einem Pfannenwender andrücken.

Für die Füllung:
Die Butter in einem Wasserbad zum Schmelzen bringen. Außer Quark und Eiern alle Zutaten in einer großen Schüssel verrühren. Die Eier hinzugeben und weiter vermischen und dann auch den Quark dazugeben und alle Zutaten gut vermischen.

Die Masse in die Springform schütten. Den restlichen Teig auf der Quarkmasse verteilen.

Den Kuchen bei 150 Grad Umluft eine Stunde backen, Oben-/Unterhitze bei 170 Grad.