Zutaten

2 kg Möhre(n)
1 1/2 kg Süßkartoffel(n)
Schalotte(n)
1 Bund Blattpetersilie
  Salz und Pfeffer
500 ml Gemüsebrühe
  Butter zum Braten
50 g Butterflöckchen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Möhren schälen und in kleine Scheiben schneiden. Die Schalotten (ggf. normale Zwiebeln) und Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

Butter in einem großen Topf erhitzen und die Möhren gemeinsam mit den Zwiebeln darin anbraten, bis die Zwiebeln glasig sind. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie klein hacken und hinzufügen und alles durchrühren. Die Süßkartoffeln untermengen, alles mit den Butterflöckchen bestreuen und jetzt nicht mehr verrühren.

Die Brühe in den Topf gießen und bei geschlossenem Deckel kurz aufkochen lassen. Auf niedriger Stufe mit geschlossenem Deckel 25 Minuten köcheln lassen und zwischendurch umrühren.

Die Möhren bleiben ganz und die Süßkartoffeln zerfallen. Ein Pürierstab ist somit nicht mehr nötig.

Tipps: Wer es etwas exotischer mag, kann die Hälfte der Brühe weglassen und stattdessen Kokosmilch dazugeben.

Als Kontrast zum süßlichen Eintopf passen geräucherte Mettenden oder einfache Bockwürstchen.