Natronkuchen / Herdblech


Rezept speichern  Speichern

(das ist ein luftiger Schokoladenkuchen)

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 07.06.2005



Zutaten

für
250 g Butter
300 g Zucker
4 Ei(er)
300 g Mehl
1 TL Natron
40 g Kakaopulver
200 ml saure Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Butter, Zucker und Eier miteinander verrühren. Mehl mit Kakao und Natron mischen und unter den Teig rühren. Zum Schluss die saure Sahne zugeben. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Herdblech verteilen und bei 180 Grad ca. 30 min backen (Stäbchenprobe). Der erkaltete Kuchen kann nach Belieben mit Staubzucker bestäubt oder mit einem Schokoladenguss überzogen werden.
Gerne verbacke ich auch übriggebliebene zerkleinerte Schokoladenweihnachtsmänner und -osterhasen dabei. Die Schokoladenstückchen einfach nach der sauren Sahne noch zusätzlich in den Teig geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

frollein_froellig

Wenn man noch zwei Gläser abgetropfte Süßkirschen in den Teig drückt, dicht an dicht, ist er noch besser. Daher auch volle Punktzahl.

23.03.2010 14:03
Antworten
beast354

Hallo, dieses Rezept ähnelt dem, das ich für meinen Einschulungskuchen gebacken habe ;-) War superlecker und ganz schnell leer! Allerdings mit etwas weniger Mehl und ein wenig mehr Kakao... LG, Beast

28.09.2006 19:30
Antworten