einfach
gekocht
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Nudeln
Schnell
Suppe
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnelle und einfache Nudelsuppe

schnell, einfach und preiswert

Durchschnittliche Bewertung: 4.25
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 30.10.2017 245 kcal



Zutaten

für
1 Bund Suppengrün
1 Lorbeerblatt
750 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer
80 g Kritharaki (Nudeln in Reisform)
Butterschmalz
Petersilie vom Suppengrün

Nährwerte pro Portion

kcal
245
Eiweiß
6,83 g
Fett
12,03 g
Kohlenhydr.
27,11 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Das Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden.

Butterschmalz in einem Topf zerlassen und das klein geschnittene Gemüse, außer der Petersilie, darin andünsten. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen. Die Nudeln und das Lorbeerblatt zufügen und alles etwa 20 Minuten köcheln lassen.

Das Lorbeerblatt entfernen und die Suppe mit Salz und Pfeffer nach Geschmack abschmecken. Die gewaschene und klein geschnittene Petersilie auf die Suppe geben und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Jini89

Sehr schnelles und leckeres Rezept. Nächstes Mal mach ich die doppelte Menge :)

08.11.2019 14:13
Antworten
Doro_thee

Moin,moin, ich habe diese Suppe schon ein paar mal nachgekocht und jedesmal bin ich begeistert. Schnell , günstig, kalorienarm und superlecker. Danke für das Rezept. Lieben Gruß aus dem Norden Doro_thee

07.05.2019 08:25
Antworten
ChPhTh

Danke für deine Bewertung, lg simone

19.11.2018 12:30
Antworten
Watzfrau

Hallo Simone, die Suppe ist einfach, schnell zubereitet, kostengünstig und obendrein lecker! L. G. Watzfrau

16.11.2018 20:38
Antworten
ChPhTh

Vielen lieben Dank, lg simone

13.07.2018 19:26
Antworten
trekneb

Hallo, habe die Suppe heute genau nach Rezept nachgekocht. Ist wirklich sehr schnell fertig und schmeckt sehr gut. Danke für das leckere Suppenrezept! LG Inge

19.12.2017 18:47
Antworten
ChPhTh

Danke, lg simone

06.11.2017 08:03
Antworten
ChPhTh

Danke für deine Bewertung, über die ich mich sehr gefreut habe. lg simone

04.11.2017 23:02
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo movostu und simone, ich habe die Kritharaki im Rezept ergänzt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

05.11.2017 09:22
Antworten
movostu

Kleine Anmerkung: Es sind nicht die echten, chinesischen Reisnudeln gemeint, sondern Kritharaki. (Oft auch als Griechische Nudeln oder Nudelreis bezeichnet) Die Suppe hat mir sehr gut geschmeckt. In meinem Paket Suppengrün waren einige Pastinaken- die wurden mit verwendet. Da ich meinen Lauch schon verarbeitet hatte, gab ich Lauchzwiebeln zur Suppe. Die Umrechnung auf 1 Portion und die angegebene Kochzeit waren perfekt. Gruß movostu

04.11.2017 20:51
Antworten