Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.11.2017
gespeichert: 23 (1)*
gedruckt: 497 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.01.2017
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Mehl
200 g Zucker
150 g Mandeln, gemahlen
1 TL Zimt
500 g Süßkirschen, entsteint
1 TL Margarine oder Butter
Ei(er), getrennt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker und Eigelb gut schaumig rühren. Die Masse mit Mandeln, gesiebtem Mehl und Zimt vermischen. Das zu steifem Schnee geschlagene Eiklar vorsichtig unterziehen und erst dann die entsteinten Kirschen unterheben.

Den Teig in eine mit Margarine oder Butter gefettete Springform füllen und bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten goldbraun backen.

Der Kuchen ergibt ca. 12 Stücke.

In Blankenhain und Weimar weiß man zu berichten, dass dieser Kirschkuchen der Lieblingskuchen von Friedrich Schiller gewesen ist.