Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.10.2017
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 288 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2012
2.327 Beiträge (ø1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Orangeat
100 g Zitronat
40 g Butter
225 g Mandelblättchen
125 g Zucker
3 Pck. Vanillezucker
300 ml Sahne
90 g Mehl
200 g Zartbitterschokolade
2 TL Kokosöl oder Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Zitronat und das Orangeat fein würfeln. Die Butter in einen Topf geben und ausgehen lassen. Zucker, Vanillezucker, Mandelblättchen, Zitronat, Orangeat, die Sahne und das Mehl unterrühren und aufkochen lassen. Die Masse bei schwacher Hitze, unter ständigem Rühren, zwei Minuten köcheln lassen, bis sie dicklich ist. Vorsicht, brennt gerne an.

Backbleche mit Backpapier belegen und den Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Mit zwei Teelöffeln Häufchen auf die Backbleche setzen und nacheinander auf der mittleren Schiene des Ofens ca. 15 - 20 Minuten backen.

Die Florentiner aus dem Ofen nehmen und auf dem Backpapier auskühlen lassen.

Die Schokolade mit dem Kokosöl über einem Wasserbad schmelzen und die Unterseite der Florentiner dick damit bestreichen oder eintauchen. Schön schaut es auch aus, wenn sie unten Schokoladenfüßchen bekommen.