Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2017
gespeichert: 15 (0)*
gedruckt: 246 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.11.2016
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl
250 g Zucker
80 g Butter
50 ml Honig
Eiweiß
Ei(er)
3 EL Kakao
4 EL, gehäuft Lebkuchengewürz
1/2 Pck. Backpulver
 etwas Aprikosenkonfitüre
100 g Zartbitterkuvertüre und evtl. Backdekor

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 12 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Ofen auf 180 Grad bei Ober- und Unterhitze vorheizen.

Nun alle trockenen Zutaten wie Mehl, Zucker, Kakao, Lebkuchengewürz und Backpulver miteinander vermengen und beiseitestellen. Die Butter langsam erhitzen und den Honig in die flüssige Butter einrühren. Die Honig-Butter Mischung zusammen mit dem Ei zu den trockenen Zutaten zugeben und zuerst mit dem Handrührgerät verrühren. Den Teig, wenn er etwas fester ist, auf eine bemehlte Arbeitsplatte geben und mit den Händen weiterkneten. Sobald eine homogene Masse entstanden ist, den Teig ausrollen.

Als nächstes mit einem herzförmigen Ausstecher etwa 46 Kekse ausstechen. Die Hälfte der Kekse mit etwas Eiweiß bestreichen und eine Löffelspitze Marmelade darauf setzen. Nun je einen der übrigen Kekse auf einen der mit Marmelade bestrichenen Kekse legen und an den Rändern vorsichtig zusammendrücken. Den Herzbogen mit einer Gabel etwas nachformen, sodass dieser auch nach dem Backen noch gut sichtbar ist. Die Lebkuchenherzen für circa 12 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.

Inzwischen die Kuvertüre schmelzen lassen. Die abgekühlten Herzen anschließend mithilfe eines Pinsels mit der vorbereiteten Kuvertüre bestreichen und bei Bedarf mit ein bisschen Dekor bestreuen. Zuletzt die überzogenen Lebkuchenherzen aushärten lassen.

Reicht für ca. 23 Lebkuchenherzen.