Zutaten

1 Paket Flammkuchenteig
150 g Räucherlachs, dünn geschnittener
150 g Hokkaidokürbis(se)
100 g Kräuterfrischkäse
2 EL Schmand
 etwas Gratinkäse
Schalotte(n)
1 EL, gehäuft Petersilie, frische, grob gehackt
1 TL, gestr. Dill, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Teig auf einem Backblech ausrollen. Kräuterfrischkäse und Schmand mit einem Schneebesen cremig verrühren und gleichmäßig auf dem Teig verteilen.

Den Kürbis fein hobeln. Die Schalotten in dünne Spalten schneiden. Beides auf dem Teig verteilen. Nach Packungsanleitung ca. 13 Minuten im vorheizten Backofen backen.

In der Zwischenzeit den Räucherlachs in Streifen schneiden. Nach 13 Minuten das Blech herausnehmen, den Herd ausschalten, die Lachsstreifen auf dem Teig verteilen und den Gratinkäse darüber streuen. Nochmals 2 Minuten in den Backofen geben.

Auf Tellern anrichten und mit der Petersilie und etwas Dill bestreuen.