Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.11.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 128 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.08.2014
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Vollkornnudeln
100 g Süßkartoffel(n), Möhre oder Kürbis
150 g Kartoffel(n), mehlig kochende
  Zwiebelpulver
  Knoblauchpulver
  Paprikapulver
  Salz
1 Msp. Kurkuma
1 TL Senf
1 TL Tomatenmark
  Hefeflocken
 evtl. Gemüse
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 500 kcal

Süßkartoffel, Möhre oder Kürbis und Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einen Topf geben und in Salzwasser etwa 20 Minuten ganz weich kochen. Das Kochwasser in eine Schüssel und das Gemüse in einen Mixbehälter geben.

Die Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen. Nach Belieben Gemüse, wie Brokkoli oder Erbsen, garen. Gewürze, Tomatenmark, Senf und Hefeflocken mit den Kartoffeln und etwas Kochwasser fein pürieren. Dabei nur soviel Wasser dazugießen, dass es eine cremige Sauce ergibt. Diese abschmecken. Das gegarte Gemüse zu den abgeschütteten Nudeln geben und die Sauce untermengen. Sofort servieren.

Tipp: Man kann es entweder sofort servieren oder in eine Auflaufform geben, Paniermehl darüber streuen und bei 180 °C überbacken. Dabei sollte man Nudeln und Gemüse nicht ganz gar kochen, damit es nicht matschig wird. Die Sauce kann auch als Dip zu Nachos o. Ä. gereicht werden.

Pro Portion ca. 500 Kcal.