Thunfisch-Curry


Rezept speichern  Speichern

fruchtig, mit getrockneten Aprikosen

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 30.10.2017



Zutaten

für
1 große Zwiebel(n)
etwas Pflanzenöl
400 ml Kokosmilch
2 Dose/n Thunfisch im eigenen Saft
50 ml Currysauce (Mango-Curry)
50 ml Brühe
10 Aprikose(n), getrocknet, nach Belieben mehr
2 Knoblauchzehe(n)
1 Spritzer Zitrone(n)
3 EL Thai-Currypulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Zwiebel schälen, in Spalten schneiden und in etwas Pflanzenöl goldgelb braten. Die klein geschnittenen Knoblauchzehen kurz mitbraten. Dann den abgetropften Thunfisch dazugeben und alles gut verrühren. Mit der Brühe und der Kokosmilch ablöschen. Die Mango-Curry-Sauce zusammen mit dem Thai-Currypulver und den klein geschnittenen Aprikosen unterrühren. Zum Schluss mit einem Spritzer Zitrone abschmecken.

Dazu passt Reis.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.