Low Carb-Keto-Schokopudding


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.52
 (21 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

1 Min. simpel 09.11.2017 1630 kcal



Zutaten

für
250 ml Schlagsahne
200 g Mascarpone
1 EL, gehäuft Backkakao, 30 g
10 ml Flüssigsüßstoff

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Minute Gesamtzeit ca. 1 Minute
Alles in einen Mixer geben und 30 Sekunden laufen lassen, bis die Sahne steif ist. Das war es schon.

Nach Belieben können auch ein paar Nüsse hinein.

Reicht für 4 Personen.

Enthält im Ganzen:
1630 Kcal
160 g Fett
21 g Eiweiß
14 g Kohlenhydrate

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Träumeline312

Hallo, tolles low carb Rezept! Ganz nach unserem Geschmack. Aber den Kindern zu bitter, wie süßt ihr etwas süßer? Hat jemand ne Idee?

02.04.2022 12:35
Antworten
Sushi_is_Back

Hab das Rezept gerade ausprobiert. Der Pudding war so herbe lecker. 😍😍😍 Den wird es jetzt immer wieder geben. 5 Sterne! Danke, für's Rezept.

20.03.2022 10:01
Antworten
Janicemaus

Könnte ich anstatt Schlagsahne auch einfach Milch verwenden um Kalorien zu sparen, oder geht es auch um die Standfestigkeit der Creme? Über eine Antwort würde ich mich freuen. Viele Grüße! 😊

09.03.2022 10:56
Antworten
tineb86

Sehr lecker👌 5 Sterne.. Hat für 3 Portionen gereicht 👍

13.02.2021 15:01
Antworten
coraxgofarmer

Meeega lecker und sooo simpel! Mein aktuelles lieblings Low Carb dessert😍

07.02.2021 21:22
Antworten
Nä_wat_lecker

Top, danke, hat echt geschmeckt, wer hätte das gedacht? ;-)

11.04.2018 21:06
Antworten
PatriciaBateman

es wird nicht steif?

21.01.2018 19:44
Antworten
mcmon

War die Sahne kalt genug und hast du lange genug mit einem Rührgerät geschlagen? Bei mir dauerte es etwas länger als 30 Sekunden, aber 2 Minuten sollten reichen.

17.04.2019 19:46
Antworten
ace211185

Boar mega lecker. Danke schön für das Rezept 😍😍😍😍

19.12.2017 16:14
Antworten
Mr-LowCarb

Gern geschehen ;)

21.12.2017 20:29
Antworten