Eintopf
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Pilze
Vegan
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Veganes Bio-Seitan-Gulasch

mit Kartoffeln, Pilzen und Paprika

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 09.11.2017 270 kcal



Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
4 große Kartoffel(n), leicht mehlig oder vorwiegend festkochend
1 Zwiebel(n)
1 Paket Seitansteak(s) bzw. Wheaty Virginia Steaks
1 Dose Tomaten, stückige
6 m.-große Champignons (Steinchampignons)
Paprikapulver, rosenscharf
Olivenöl
Gemüsebrühe, vegane, hefefreie

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Kartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Paprika und Champignons waschen und würfeln. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Virginia Steaks würfeln.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen und Zwiebeln und Seitanwürfel darin anbraten. Wenn Zwiebeln und Seitanwürfel glasig bis goldbraun sind, Kartoffelwürfel, Paprika, Champignons und Tomaten hinzugeben. Mit Wasser auffüllen, bis es knapp bedeckt ist. Einen gehäuften Teelöffel Gemüsebrühe hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 15 - 20 Minuten kochen, so dass Kartoffeln und Paprikastücke gar aber noch bissfest sind.

Mit Paprika und ggf. etwas Gemüsebrühe abschmecken. Vorsicht, durch die Gewürze an den Virginia Steaks wird das Ganze schon schön scharf.

Ich habe alle Zutaten in Bioqualität gekauft, deshalb veganes Bio-Gulasch.

Pro Portion ca. 270 Kcal.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.