Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2017
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 23 (11)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.07.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl
100 g Hartweizengrieß
Ei(er)
  Salz
 etwas Wasser
  Für die Füllung: (Schinkenfüllung)
Tomate(n), getrocknete
3 EL Kräuterfrischkäse
2 Scheibe/n Schinken, italienischer, luftgetrockneter
1 Zehe/n Knoblauch
 n. B. Parmesan
  Pfeffer
 evtl. Milch
  Für die Füllung: (Hackfleischfüllung)
150 g Hackfleisch
1 kleine Zwiebel(n)
  Kräuter
  Salz und Pfeffer
  Für die Sauce:
250 ml süße Sahne
  Basilikum
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer
 n. B. Parmesan
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Nudelteig Mehl, Hartweizengrieß, Eier, Salz und etwas Wasser verkneten und eine halbe Stunde ruhen lassen.

Für die Schinkenfüllung Tomaten, Kräuterfrischkäse, Schinken, 1 Knoblauchzehe, Parmesan nach Geschmack und Pfeffer im Mixer zerkleinern. Wenn die Masse zu fest ist, etwas Milch zugeben.

Für die Hackfleischfüllung Hackfleisch, klein geschnittene Zwiebel, Pfeffer, Salz und Kräuter nach Geschmack vermischen.

Für die Sauce Sahne und Basilikum im Mixer zerkleinern. Mit Knoblauch, Salz und Pfeffer aufkochen. Den Parmesan in die Sauce reiben.

Den Teig dünn ausrollen und mit einem Raviolibrett die Ravioli füllen, formen und ausstanzen. Ich habe das Brett von Tupper und bekomme aus dem Teig 2 - 2,5 x das Brett gefüllt und ca. 25 - 30 Ravioli. Bei Bedarf die Teigschichten mit Ei verkleben. Meine Füllungen reichen für diese Teigmenge. Möchte man nur eine Sorte, bereitet man entsprechend mehr Füllung vor.

Die Ravioli etwa 5 Minuten im kochenden Salzwasser garen. Auf die Sauce setzen und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.