Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.11.2017
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 12 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.09.2017
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 Pck. Kloßteig, halb und halb
250 g Hackfleisch, gemischt
200 g Leberwurst
125 g Katenschinken, gewürfelt
300 ml Sahne (15%)
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel würfeln und die Knoblauchzehe pressen. Öl in der Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten. Dann das Hackfleisch dazugeben und krümelig anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Das Hackfleisch abkühlen lassen und dann die Leberwurst darunter mischen (geht am besten mit einer Gabel), bis eine homogene Masse entstanden ist.

Den Kloßteig in drei bis vier Portionen teilen und mit der Hack-Leberwurstmasse füllen und Klöße daraus formen (sie dürfen schon recht groß sein, so dass pro Person ein Kloß entsteht).

In einem großen Topf Salzwasser zum Kochen bringen, die Klöße hineingeben, die Temperatur reduzieren und die Klöße 25 - 30 Minuten ziehen lassen (nicht mehr kochen).

In der Zwischenzeit die Speckwürfel in der Pfanne auslassen - ruhig etwas anbräunen lassen. Danach mit der Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken, etwas einkochen lassen.

Dazu passt super ein Feldsalat.