Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.11.2017
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 115 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Hähnchenschenkel mit Rückenstück
6 EL Apfelsaft, naturtrüb
  Für den Rub:
1 EL Pfefferkörner, bunt
1 TL Senfkörner
Nelke(n)
2 TL Meersalz, grob
Chilischote(n), getrocknet oder frisch
1 TL Kreuzkümmel
2 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Paprikapulver, rosenscharf
2 EL Zucker, braun

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 4 Std. 15 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Rub Pfeffer, Senf, Nelken, Chili, Kreuzkümmel und Salz im Mörser zerstoßen. Mit den anderen Zutaten für den Rub vermischen.

Die Hähnchenschenkel waschen, trocken tupfen und das Fett entfernen. Nun die Hähnchenschenkel mit dem Rub einreiben. Die Schenkel in einen TK-Beutel geben und über Nacht im Kühlschrank marinieren.

Je vier marinierte Schenkel in einen Bratschlauch mit je 3 EL Apfelsaft geben. Die Bratschläuche nach Packungsbeilage verschließen und ggf. einstechen (je nach verwendetem Produkt). Die gefüllten Bratschläuche auf ein Backblech in den Ofen geben.

Den Ofen nun auf 100 °C Umluft einstellen und die Hähnchenschenkel für vier Stunden im Ofen lassen. Nach vier Stunden die Temperatur auf 180 °C erhöhen und noch weitere 15 Minuten im Ofen lassen. Erst jetzt bläht sich der Bratschlauch auf.

Nun die Schenkel aus dem Schlauch holen und die Flüssigkeit in einen Topf geben. Die Haut von den Schenkeln abziehen. Die Hähnchenschenkel in Alufolie einschlagen. Die Haut klein schneiden und in einer Pfanne kross braten. Den Bratensaft erhitzen. Das Hähnchenfleisch mit Gabeln von den Knochen zupfen und in eine Auflaufform geben, die gebratene Haut mit dazu tun und mit etwas Bratensaft vermischen.