Schwarze Bohnen-Burger


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 01.11.2017



Zutaten

für
1 Dose Bohnen, schwarze
½ Pck. Feta-Käse
1 Ei(er)
1 Handvoll Sonnenblumenkerne
1 Schalotte(n)
1 Knoblauchzehe(n)
1 Thymianzweig(e)
Salz und Pfeffer
Paprikapulver
Öl
Cheddarkäse
Semmelbrösel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Bohnensaft abgießen und die Bohnen auf Backpapier verteilen. Bei 100 °C im Ofen mindestens 25 Minuten austrocknen lassen, bis die Haut aufplatzt und es nicht mehr glänzt.

Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne rösten. Schalotten und Knoblauch schälen, klein schneiden und in einer Pfanne dünsten.

Bohnen, Feta, Kerne und Ei verkneten und würzen. Schalotten und Knoblauch dazugeben. Es darf leicht überwürzt schmecken. Wenn es zu weich ist, Semmelbrösel dazugeben. Aus der Masse Patties formen und im Öl von beiden Seiten ausbacken. Beim Wenden Cheddarscheiben auf die gebräunte Seite legen und schmelzen lassen.

Dazu passen Toasties, Tomaten, Salat, Senf, Ketchup und saure Gurken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eBra

Beim nächsten mal probiere ich die Bohnen zu hacken. Beim Kneten blieben mir die Schalen zu groß. Der Käse ist oben drauf nicht flüssig geworden. Daraufhin habe ich ihn nochmal in die Pfanne geworfen. Das Ergebnis ist nett anzuschauen, leider blieb der Geschmack hinter meiner Erwartung zurück. Das liegt glaube ich an dem "staubigen" / stärkehaltigen Geschmack der Bohnen. Mit gegrillter Paprika darauf schmeckte es interessanter. Eine gute Burgersoße hätte wahrscheinlich noch einiges bewirken können. Es ist eine gute Alternative für Vegetarier, kein Ersatz für ein Hackfleischpatty.

07.03.2019 15:26
Antworten