Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.11.2017
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 77 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.05.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 m.-große Aubergine(n)
Noriblatt
1 TL Salz
1/2 TL Rauchsalz
1 TL Fischgewürz (Heringsgewürz)
  Für das Gemüse:
1 Stange/n Lauch
Karotte(n)
1 kleine Zwiebel(n)
100 g Erbsen, TK
  Öl
  Für die Sauce:
100 ml Sojamilch (Sojadrink)
80 ml Sud, von der Aubergine
1 EL Maisstärke
1 TL Dill
  Salz und Pfeffer
1 EL Kapern
  Für die Kartoffeln:
3 große Kartoffel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
1/2 TL Salz
1/2 TL Pfeffer
1/2 TL Muskatnuss
1 EL Hefeflocken
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 55 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für das "Fischfilet" die Aubergine schälen und in dickere Streifen schneiden. Die Streifen der Länge nach halbieren. Das Noriblatt in kleine Stücke reißen. In einem Topf Wasser hitzen und Salz, Rauchsalz, Noriblattschnetzel und Heringswürze hinzufügen. Die Aubergine im Sud ca. 15 Minuten weich köcheln.

Das Gemüse waschen, säubern und schälen. Karotte und Zwiebel würfeln. Den Lauch in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse andünsten. Mit den Gewürzen abschmecken. Das Gemüse gar dünsten und zur Seite stellen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Für den Kartoffelbrei die Kartoffeln schälen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Knoblauch im Salzwasser gar kochen.

Die Aubergine mit den Algen mit Hilfe einer Schaumkelle in eine Auflaufform geben. 80 ml des Suds mit Sojamilch, Maisstärke und Gewürzen verrühren und in einem Topf erhitzen. Unter Rühren einige Minuten einköcheln lassen, bis die Sauce angedickt ist. Die Kapern zur Sauce geben und auf den Auberginen verteilen. Das Gemüse auf die Sauce geben.

Sind die Kartoffeln gar, ein Großteil des Wasser abgießen und zu Stampf verarbeiten. Das Püree mit den Gewürzen abschmecken, auf dem Gemüse verteilen und glatt streichen. Den Auflauf ca. 35 Minuten backen.