Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Pasta
Saucen
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Schwein
gekocht
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Spaghetti Carbonara kalorienarm

ohne Ei und Sahne

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 28.10.2017 624 kcal



Zutaten

für
250 g Spaghetti
1 Zwiebel(n)
75 g Schinkenwürfel, fettreduziert
200 ml Brühe, bis 250 ml
1 EL Crème fraîche, 15 % Fett
etwas Mehl zum Binden, optional
Salz und Pfeffer
etwas Öl zum Braten

Nährwerte pro Portion

kcal
624
Eiweiß
24,85 g
Fett
13,35 g
Kohlenhydr.
99,53 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel würfeln und in etwas Öl braten. Nach ca. 3 Minuten die Schinkenwürfel dazugeben und ca. 5 Minuten unter Rühren braten. Währenddessen Nudelwasser zum Kochen bringen.

Die Zwiebeln und den Schinken mit ca. 200 - 250 ml Brühe ablöschen. Die Crème fraîche und evtl. etwas Mehl zum Binden zugeben und aufkochen lassen. Die Soße köcheln lassen, bis die Zwiebeln gar sind. Die Soße nach Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Parallel dazu die Nudeln al dente kochen und abgießen.

Das Gericht hat mir persönlich genauso gut geschmeckt wie die Originalversion, obwohl es schon arg reduziert ist. Es enthält ca. 388 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

trishas-welt

ich weiss ja nicht womit du die Kcal ausgerechnet hast, aber mein Kalorienrechner sagt mir je Portion knapp über 600 kcal. 250 gr. rohe Nudeln = 905 kcal 75 gr. Schinkenwürfel = 173 kcal 1 EL Creme fraiche = 28 kcal 200 ml Gemüsebrühe = 38 kcal 1 Zwiebel = 11 kcal 1 TL ÖL = 44 kcal 25 gr. Mehl 25 kcal Aber 250 gr rohe Nudeln für 2 Portionen sind für uns sowieso zu viel. Ich rechne immer 50 gramm Nudeln je Person. Dann kommt das auch mit deiner Kalorienangabe hin. Ich habe mit nur 100 gr. Nudeln und ansonsten genau nach deinem Rezept 770 kcal ausgerechnet,

07.01.2019 18:37
Antworten
pregabalinchen

Hey, ich habe bei meinem Rezept sehr stark fettreduzierte Schinkenwürfel genommen,die pro Portion nur so um die 60kcal hatten,vielleicht liegt es daran. Und die Brühe hatte ich bei meiner Berechnung vergessen,danke für den Hinweis! Zumindest damals bin ich auf die angegebenen Kalorien gekommen,aber das scheint wohl stark zu variieren. Hoffe es hat trotzdem geschmeckt!

07.01.2019 19:41
Antworten
trishas-welt

ich weiss ja nicht womit du die Kcal ausgerechnet hast, aber mein Kalorienrechner sagt mir je Portion knapp über 600 kcal. 250 gr. rohe Nudeln = 905 kcal 75 gr. Schinkenwürfel = 173 kcal 1 EL Creme fraiche = 28 kcal 200 ml Gemüsebrühe = 38 kcal 1 Zwiebel = 11 kcal 1 TL ÖL = 44 kcal 25 gr. Mehl 25 kcal Aber 250 gr rohe Nudeln für 2 Portionen sind für uns sowieso zu viel. Ich rechne immer 50 gramm Nudeln je Person. Dann kommt das auch mit deiner Kalorienangabe hin. Ich habe mit nur 100 gr. Nudeln und ansonsten genau nach deinem Rezept 770 kcal ausgerechnet,

07.01.2019 18:26
Antworten
Julinika

Die Soße hat mir sehr gut geschmeckt. Ich habe noch Knobi und ein paar Kräuter hinzugefügt und dazu statt Spaghetti Zucchini-Nudeln gegessen. Ein tolles und leichtes Rezept. Vielen Dank dafür.

13.06.2018 19:33
Antworten