Backen
Herbst
Kinder
Kuchen
raffiniert oder preiswert
Vegan
Vegetarisch
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lebkuchenmuffins mit Himbeerherz

weihnachtlich, vegan, gehen schön auf, für 10 - 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 27.10.2017



Zutaten

für
220 g Mehl
100 g Margarine, vegane, weiche, oder 80 ml Rapsöl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 ½ EL Kakaopulver
1 EL Lebkuchengewürz
2 EL Leinsamen, gemahlen, oder Sojamehl
1 TL Backpulver
1 Apfel, gerieben
200 ml Apfelsaft, Birnensaft oder Mineralwasser
100 g Himbeerkonfitüre, vegan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Alle Zutaten für den Teig, d.h. alles außer Konfitüre, in einer Schüssel mit einem Esslöffel gut miteinander verrühren (natürlich kann man auch ein klassisches Rührgerät benutzen). Papierförmchen in ein Muffinblech verteilen, jeweils einen Esslöffel Teig hineinfallen und darauf mittig 1 Teelöffel Konfitüre setzen. Mit jeweils einem weiteren Esslöffel Teig bedecken. Bei 180 °C Umluft ca. 20 - 25 min. backen.

Der Teig reicht für 10 - 12 Muffins. Wer mag, kann die Muffins natürlich mit einem Schokoguss überziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Downhillqueen

Superlecker, supersaftig. Ich hätte nie gedacht, dass „Ökomuffins“ so lecker sein können. Prima, wenn mal kein Ei im Haus ist. Vielen Dank für das Rezept. Ich habe die Muffins noch mit weißer Schokolade glasiert. Liebe Grüße, Kaffeeklatsch

15.12.2018 21:29
Antworten