Bewertung
(37) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
37 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2005
gespeichert: 1.880 (0)*
gedruckt: 5.309 (9)*
verschickt: 146 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.07.2002
8.152 Beiträge (ø1,45/Tag)

Zutaten

2 Zehe/n Knoblauch
Chilischote(n), grüne
20 g Ingwer, frischer
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
300 g Hähnchenbrustfilet(s)
Paprikaschote(n), gelb
150 g Mangold
  Pfeffer, aus der Mühle
250 g Nudeln (Weizennudeln), asiatische
  Salz
3 EL Öl (Erdnussöl)
5 EL Sherry, trocken
8 EL Sojasauce, helle
200 ml Geflügelbrühe
2 EL Öl (Sesamöl)
20 g Sesam, geschält und geröstet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Knoblauch fein hacken. Chili mit Kernen fein hacken. Ingwer schälen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in 2 cm breite Ringe schneiden. Hähnchenbrustfilet in 2 cm große Würfel schneiden. Paprika halbieren, entkernen und in 1 cm dünne Streifen schneiden. Mangold putzen und in 2 cm breite Streifen schneiden. Hähnchenbrustwürfel mit Knoblauch, Chili, Ingwer und Pfeffer mischen und 15 Min. ziehen lassen.
Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und abtropfen lassen. Öl in einer breiten Pfanne (oder Wok) erhitzen. Hähnchen darin bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Min. anbraten. Paprika, Mangold, Frühlingszwiebeln dazugeben und 2 Min. braten. Mit Sherry, Sojasauce und Brühe ablöschen. Nudeln unterheben und ca. 3 Min. bei milder Hitze kochen lassen. Eventuell mit Pfeffer abschmecken. Sesamöl und Sesam unterrühren.