Tortellinisalat


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.89
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 06.06.2005



Zutaten

für
2 Pck. Tortellini aus der Kühltheke
2 Tomate(n)
1 kl. Bund Frühlingszwiebel(n)
1 Kugel/n Mozzarella
4 EL Balsamico
3 EL Olivenöl
Pfeffer
Salz
Parmesan, frisch geriebener

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Tortellini kochen und abkühlen lassen. Tomaten und Frühlingszwiebeln waschen und in feine Stücke schneiden. Mozzarella ebenfalls fein würfeln.

Balsamico Essig und Olivenöl verrühren und mit Pfeffer und Salz aus der Mühle abschmecken. Tomaten, Frühlingszwiebeln, Mozzarella mit der Sauce verrühren. Die Abgekühlten Tortellini zugeben und alles noch einmal gut mischen.

Zu guter letzt den frischen Parmesan reiben und über den angerichteten Salat streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kossi85

LECKER!!! Einfach und schnell! Tolles Rezept! Danke!!!

20.10.2014 20:36
Antworten
Cocomandel

Ein sehr leckeres Rezept gerade als Beilage zum Grillen. Ich mische unterschiedliche Sorten Tortellini: fleischgefüllte und mit Spinat gefüllte. Auch nehme ich immer Büffelmozarella. Der ist deutlich aromatischer als der normale aus Kuhmilch.

18.05.2012 15:13
Antworten
bimuc

habe weißen balsamico genommen, damit der morzzaella nicht braun wird. ausserdem habe ich noch einen teelöffel italienische kräuter dazu u. dann noch 2 kleine zehen knoblauch. sehr lecker, danke für das tolle rezept.

12.10.2008 19:22
Antworten
eflip

Superlecker, gerade jetzt in der Grillsaison. Besten Dank!!

05.07.2006 15:06
Antworten
Lost_Soul

Hallo Anika, Ist eine gute Sache Dein Rezept! Ich habe zusätzlich 2 Zwiebeln (hab aus 3 packen tortelllini Salat gemacht) in einer Pfanne angeschwitzt (mit viel Olivenöl), später knoblauch drangegeben, kurz mitgedünstet, dann frische Champignons zugegeben und auch kurz angeschwitzt.) Dann alles an die Tortellini gegeben. ich habe auch eine Salatgurke in kleinen würfeln drangegeben. Dann noch Paprika, den ich auch kurz in der Pfanne mit Olivenöl angedünstet habe... LECKER! Die Freundin war auch begeistert :-) Ein klein wenig zucker sollte zum Ausgleich der vielen Säure durch den Balsamico-Essig dran. Probierts mal aus. War echt fein!

26.10.2005 20:37
Antworten
samy18

Hallo, bei uns gab es am Samstag diesen Köstlichen Tortellini Salat. Es hatte jetem geschmeckt, vorallem war er auch rück zuck leer. Es war grade mal noch eine kleine portion übrig. Ich machte noch einige änderungen und zwar; paprikaschoten in gelb und rot. Anstatts Frühlingszwiebel nahm ich normale Zwiebel die ich wie die Paprikas in Streifen schneidete. Nur werde ich beim nächsten grillabend die Mozzarella weg lassen da die bei mir braune wurde von dem balsamicoEssig. Aber es hat sehr geschmeckt. ***LECKER****!!!! Machen wir wieder. grüßt dich silvia P.S. Nur hatten wir vorlauter essen *g* das Bild vergessen zu machen. Aber ich verspreche es beim nächsten mal ist ein Bild hochgeladen.!!! Sie nannten den Salat Vegetarisch.......

04.07.2005 13:54
Antworten
Gelöschter Nutzer

Schmeckt wirklich gut ! Hatte den vor paar Tagen zum Grillabend probiert und ist super angekommen. Dank´s für Rezept! TrippleXXX

21.06.2005 13:11
Antworten
samy18

servus, hört sich so toll an das er schon gespeichert ist. Ich esse gerne Tortelliniesalat. Da wir am Wochenende grillen werde ich ihn ausprobieren. werde noch eine paprika, ei und mal sehen was noch dazugeben. Melde mich dann wieder und vorallem gibts ein Bild. Liebe grüße Silvia

14.06.2005 21:03
Antworten
Isi74

Der ist lecker, ich habe noch eine gelbe Paprika rein geschnitten werde ich weiter empfelen Isi74

07.06.2005 22:26
Antworten