Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.10.2017
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 122 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.08.2014
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n)
300 g Sauerkraut
Haxe(n) (Grillhaxe), tafelfertig, vakuumverpackt
1 m.-große Zwiebel(n)
Lorbeerblätter
  Salz und Pfeffer
  Kümmel
  Brühe

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 18 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden, Zwiebel schälen, in Spalten schneiden. Das Fleisch der Haxe vom Knochen trennen (ich mache auch gleich das Fett mit ab, ist aber jedem selbst überlassen).
Bei mir ergab sich eine reine Fleischmenge von 300 g.

Alle Zutaten zusammen in den MicroQuick geben, mit Pfeffer, Salz und Kümmel würzen, soviel heiße Brühe zugeben, bis man die Flüssigkeit zwischen den Zutaten grade eben sehen kann, Lorbeerblätter dazu geben und alles durchrühren. MicroQuick sorgfältig verschließen. Bei 900 W 18 min garen. Danach in der Mikrowelle stehen lassen, bis der Druckindikator wieder unten ist.

Tipp: Wem es am Ende zu flüssig sein sollte, der kann noch eine halbe Tüte Kartoffelpüreepulver in das noch heiße Gericht einrühren und nochmal ca 2 min ziehen lassen.