Low Carb Fenchel-Karotten-Gemüse


Rezept speichern  Speichern

in Estragon-Sahne-Soße, auch vegan möglich

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.10.2017



Zutaten

für
1 m.-große Fenchelknolle(n)
1 m.-große Karotte(n)
etwas Kokosöl
100 ml Sahne
Salz und Pfeffer
etwas Estragon, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Karotte schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Fenchelknolle waschen und die Stiele bis zur Knolle entfernen. Den Fenchel halbieren, den Strunk keilförmig herausschneiden und den Fenchel in sehr dünne Scheiben schneiden.

Das Kokosöl und das Gemüse in eine Pfanne geben und ein paar Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Die Zeit richtet sich nach der Stärke der Scheiben. Die Sahne, Salz und Pfeffer dazugeben und leicht, bis zur gewünschten Bissfestigkeit, köcheln lassen. Mit etwas Estragon würzen.

Ich schneide alles sehr dünn, dadurch verringert sich die Garzeit. In acht Minuten ist bei mir dieses Gemüse fertig.

Dazu passt wunderbar Hähnchenbrustfilet.

Hinweis: Die vegane Variante mit Mandel-, Soja- oder anderer Cuisine zubereiten. Wer Beilagen wie Reis oder Kartoffeln dazu essen möchte, benötigt evtl. mehr Soße, dann die Sahne und die Gewürze einfach verdoppeln.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Oh dankeschön, das freut mich aber! Dann weiterhin guten Appetit ;-D Danke für deine Bewertung. LG

08.11.2019 16:13
Antworten
Be6tina

Ich bin begeistert vom Rezept. Habe nach Rezept gekocht (inkl. 1/2 Tl gekörnte Gemüsebrühe) und anschließend grob püriert. Das war der Hit für meine 1-jährige Enkeltochter. Das gibt's jetzt öfters. Volle Punktzahl habe ich neulich schon vergeben 😊.

08.11.2019 09:45
Antworten
küchen_zauber

Hallo Juulee, danke für deine tolle Bewertung. Freue mich, dass du es auch so lecker findest. LG

16.04.2019 10:46
Antworten
Juulee

Die Gemüsekombi schmeckt extrem lecker und ist zudem wirklich schnell gekocht! Tolles Gemüse! LG Juulee

10.04.2019 16:23
Antworten
küchen_zauber

Danke fürs Ausprobieren, den netten Kommentar und deine tolle Bewertung! Freue mich darüber. Die Kräuter sind ja nach Gusto austauschbar. Auch frischer Zitronenthymian schmeckt super dazu. LG

26.06.2018 17:58
Antworten
KüchenFisch

Sehr sehr lecker! Habe noch eine rote Zwiebel hinzugeschnippelt und alles in Olivenöl/Butter gebraten. Mit lactosefreier Sahne klappt es ausgezeichnet. Hab mit den Gewürzen ein bisschen experimentiert. Getrockneter Thymian und Kräuter der Provence, ordentlich Salz und Pfeffer dazu. Wirklich sehr sehr lecker und super einfach!

26.06.2018 16:25
Antworten
küchen_zauber

Das freut mich! Herzlichen Dank für die vielen Sternchen und deinen Kommentar! LG

06.12.2017 22:57
Antworten
Andrea311

Ich finde es sehr lecker! Habe das Gericht noch mit frischem Thymian verfeinert.

06.12.2017 18:40
Antworten