Snickerstorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.14
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

90 Min. normal 24.10.2017



Zutaten

für

Für den Biskuit:

3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
3 EL Wasser, kaltes
120 g Zucker
55 g Mehl
25 g Speisestärke
25 g Backkakao
1 ½ TL, gehäuft Backpulver

Für die Creme:

300 g Frischkäse
40 g Puderzucker
8 große Schokoriegel (Snickers)
400 ml Schlagsahne
3 EL Kakaopulver, nach Geschmack gesüßt oder ungesüßt
3 Blätter Gelatine
Wasser, kaltes zum Einweichen

Für die Ganache:

100 g Zartbitterschokolade
100 ml Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 4 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Stunden 50 Minuten
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Springform mit Backpapier auslegen.

Die Eier mit einer Prise Salz und 3 EL kaltem Wasser steif aufschlagen, bis eine fast weiße Masse entsteht, dann nach und nach den Zucker unterrühren. Mehl, Stärke, Backkakao und Backpulver mischen, nach und nach zu dem Eiergemisch sieben und vorsichtig unterheben. In einer mit Backpapier ausgelegten Springform 20 bis 25 Minuten backen.

Währenddessen 7 Snickers in kleine Stücke schneiden, den Frischkäse mit dem Puderzucker cremig rühren und die Sahne steif schlagen. Die Snickersstücke und den Kakao zur Frischkäsecreme rühren und die Sahne unterheben. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem Topf schmelzen.

Die Snickerscreme esslöffelweise zur Gelatine geben, bis diese runtergekühlt ist (braucht ca. 5 - 10 EL), dann den Gelatinemix wieder zurück zur Creme geben und unterrühren. Die Creme ca. 3 Stunden kaltstellen und auch den Biskuit nach dem Abkühlen kaltstellen.

Nachdem die Creme gestockt ist, einmal kräftig umrühren, den Biskuit in zwei Böden teilen. Einen Boden in einen Tortenring oder eine Springform legen, die ganze Creme darauf verteilen und den zweiten Boden darauflegen, kaltstellen.

Die Schokolade klein hacken und die Sahne in einem Topf oder in der Mikrowelle erhitzen. Die Sahne über die Schokolade gießen und kurz setzen lassen, dann verrühren, bis eine homogene Masse entsteht.

Den Tortenring oder die Springform entfernen und die noch warme Ganache über die Torte gießen, mit dem letzten Snickers dekorieren und bis zum Servieren kaltstellen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eeenchen

Danke liebe Schmockel, deine Abwandlungen klingen super :) ich hoffe es hat geschmeckt!

29.10.2018 16:11
Antworten
Gelöschter Nutzer

vielen Dank für die Inspiration :) Ich habe noch etwas Erdnussbutter in die Creme getan und karamellsoße unter dem Schokoladendeckel versteckt . morgen wird er dann an die hungrigen Kollegen verfüttert. bin auf Feedback gespannt. tolles Rezept :)

28.10.2018 15:33
Antworten