Curryrahmnudeln mit Hack


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.19
 (448 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 07.06.2005 653 kcal



Zutaten

für
2 Möhre(n)
350 g Nudeln
Salz und Pfeffer
1 Zwiebel(n)
1 Stange/n Lauch
1 EL Öl
300 g Hackfleisch, gemischt
200 g Sahne
3 EL Currypulver
⅛ Liter Gemüsebrühe
Petersilie

Nährwerte pro Portion

kcal
653
Eiweiß
29,29 g
Fett
26,49 g
Kohlenhydr.
73,68 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Nudeln in reichlich Salzwasser kochen (ca. 10 Min -- je nach Packungsangabe). Möhren 5 Min vor Ende der Garzeit zufügen und mitkochen. Alles gut abgießen.

Zwiebel in Würfel schneiden, Lauch in halbe Ringe. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hack darin krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und dann herausnehmen und beiseite stellen. In dem Bratfett die Zwiebel glasig dünsten und dann den Lauch zufügen. Mit Curry gut bestäuben und dann mit der Sahne und der Brühe ablöschen. Einkochen lassen (ca. 20 Min.) Dann die Nudeln und das Hackfleisch untermischen und nochmals abschmecken. Petersilie darüber streuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

mamseß

Superlecker. Schmeckt auch ohne Hackfleisch. 5 Sterne

04.08.2020 13:12
Antworten
mamseß

Moin, war sehr lecker und ist auch schön alltagstauglich. Danke für das tolle Rezept. 5 Sterne gibt es von uns

26.05.2020 21:18
Antworten
mamseß

Moin, sehr lecker, doch erscheint mir, das 3EL Curry zu viel ist. Aber es würzt ja jeder nach seinem Geschmack. 5 Sterne von uns

29.04.2020 21:29
Antworten
_Reini_

Das ist ein schönes Rezept, tolle Kombination. Nudeln und Curry passen auch echt gut zusammen. Danke für das leckere Rezept! Viele Grüße

04.03.2020 19:00
Antworten
sabilein

Immer wieder superlecker! Wir kochen das ganz oft und am Schluss mit frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer abgerundet-perfekt!

30.12.2019 13:23
Antworten
brinie

Hallo ! ein wirklich schnelles Gericht, welches super schmeckt. Danke nochmals.... Liebe Grüße Brinie

07.06.2005 11:10
Antworten
mairose13

Hallo! Ich kann meinen Vorrednerinnen nur zustimmern. Gemüsetechnisch ist es sehr variabel, mal mit mehr Lauch oder auch mal mit Zucchini - immer wieder lecker!!! LG Mairose13

07.06.2005 08:40
Antworten
Stetim

Hallo Nicole, auch ich muß hier uneingeschränkt zustimmen und sagen, dieses Rezept ist einfach spitzenklasse und superlecker. Schnelle und einfache Zubereitung und ein tolles Ergebnis. Anbei ein Beweisfoto. LG Steffi ;-)

07.06.2005 08:14
Antworten
Korni57

Hallo, wie schon im Forum erwähnt, schmeckt einfach superklasse!!Ist ein lecker Essen mit sehr großem Wiederholungscharakter. LG,Korni

07.06.2005 07:33
Antworten
arthurdent42

Hallo Floo! Endlich! *jubelfreu* Das geniale Rezept wurde aus den Tiefen der Foren in die Datenbank gerettet!! Hatte es vor einer Weile schon im Forum erspäht und mit größter Begeisterung schon mehrmals nachgekocht. Wirklich ein Suchtessen! Uneingeschränkt empfehlenswert!! Dankeschön! Freudige Grüße, arthurdent42

07.06.2005 01:30
Antworten