Pastasalat mit Rucola


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.29
 (15 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.06.2005 689 kcal



Zutaten

für
150 g Rucola
250 g Kirschtomate(n)
200 g Oliven, schwarze ohne Steine
1 Zehe/n Knoblauch
500 g Nudeln (Orecciette)
10 EL Olivenöl
5 EL Balsamico
Salz
Pfeffer, schwarz gemahlen

Nährwerte pro Portion

kcal
689
Eiweiß
17,96 g
Fett
25,75 g
Kohlenhydr.
94,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Rucola waschen, trocken schleudern und klein schneiden. Die Tomaten waschen und vierteln. Oliven hacken, Knoblauchzehe pellen.

Die Pasta al dente kochen und abgießen. Olivenöl und Balsamico verrühren, den Knoblauch dazupressen und mit Salz und Pfeffer anschmecken. Die Zutaten vermischen, evt. mit mehr Balsamico abschmecken und durchziehen lassen.

Der Salat schmeckt auch lauwarm.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kunterbunt_DiBoscio

Super lecker. Habe es etwas abgewandelt . Ist mal was anderes als immer klassichen Nudelsalt

19.06.2019 09:07
Antworten
reneesasel

Köstlich 😋 besonders bei sonnigem Wetter . Wurde schon etliche Male vorbereitet. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

18.07.2018 08:38
Antworten
Kyra1994

Oh das war soooo lecker! War am Anfang etwas skeptisch weil ja schon relativ viel Balsamicoessig dran kommt aber es war genau richtig viel! Finde die Zutaten passen super zusammen und es ist echt einfach und schnell gemacht :) Aber Vorsicht: Suchtgefahr ;)

25.03.2014 11:11
Antworten
ankascha

Hallo Der Salat ist sehr sehr lecker , kenne das rezept von Jamie Oliver . Mein Mann macht es vorallen im Sommer da es leicht und einfach ist. ;-) LG AN

15.05.2013 14:22
Antworten
Lollipop

Hallo, ich meine mich zu erinnern, dass das der Salat ist den Simone Thomalla mal bei Alfredissimo gemacht hat. Auch ich hab ihn schon mehrfach nachgemacht. Da es uns persönlich etwas zuwenig Dressing ist, wir aber nicht zu viel Öl drin wollen mach ich immer eine kleine Tasse lauwarme Gemüsebrühe und 2 El mehr Balsamico rein. Dann ist er richtig schön saftig. Im Sommer ist das lauwarm oder kalt ein herrliches Abendessen. LG Lollipop

11.04.2010 11:25
Antworten
oone

Kam sehr gut an bei der Grillparty! Vielen Dank für das leckere Rezept.Finde aber die Mengenangaben viel zu hoch für 4 Personen, bei uns assen 10 davon... LG Talia

31.07.2005 12:50
Antworten
mondstein

Hallo sujiba, der Salat ist super lecker. Waren alle begeistert :-) Hab aber noch gehobelten Parmesan und Pinienkerne (wie von Vorredner vorgeschlagen) dazu gegeben. Einfach nur klasse! LG Mondstein

21.07.2005 10:44
Antworten
AngiG

Supi, habe ich probiert - sehr lecker. Hab ich, wie empfohlen von Jonie, mit Parmesan noch gemacht. Pinienkerne passen auch gut zum Rezept - hatte ich aber nicht im Hause. Danke für das Rezept. LG Angi

08.06.2005 00:33
Antworten
malakan-fisch

Hallo sujiba, so in etwa mache ich den Salat auch. Ich gebe aber noch 60 g angeröstete Pinienkerne dazu und wie jonielady auch, frisch gehobelten Parmesan. LG vom malakan-fisch

07.06.2005 12:26
Antworten
jonielady

Hallo, ich liebe alle Pastasalate mit frischem Rucola! Sehr lecker. Tipp: Noch ein paar Hobel frischen Parmesan drunter heben. Gruss, Jonie

07.06.2005 08:59
Antworten