Bewertung
(62) Ø4,42
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
62 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.06.2005
gespeichert: 2.248 (0)*
gedruckt: 13.207 (38)*
verschickt: 200 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
2.055 Beiträge (ø0,35/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
1 TL Salz
1/4 Liter Milch, (ca)
20 g Hefe
80 g Zucker, (ca)
Ei(er)
1/2 Pck. Zitrone(n) - Schale, geriebene
 evtl. Obst (Äpfel, Kirschen oder Pflaumen) oder
  Vanille - Soße oder Obstkompott
80 g Butter, (zum Wenden -- nicht für den Teig!)
80 g Zucker, (zum Bestreuen)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mittelfesten Hefeteig aus den o.g. Zutaten (außer der Butter!) herstellen und ca. 30 Min gehen lassen an einem warmen Ort --- zugedeckt (evtl. noch länger--- sollte sich verdoppeln).

In kleine Portionen - ca. 12 Stück, zerteilen und zu Kugeln formen. In der zerlassen Butter wenden und in eine Auflaufform setzen - aber nicht zu dicht und erneut ca. 30 Min gehen lassen.

Dann bei Umluft 180° ca. 30 Min backen. Kurz abkühlen lassen und dann stürzen und sofort mit Zucker bestreuen. Nochmals ca. 5 Min abkühlen lassen und die "Nudeln" vorsichtig voneinander trennen und auskühlen lassen.

Dazu Vanillesoße oder Obstkompott.

Gefüllte "Nudeln":
wie oben -- nur vorm 2. Gehenlassen in die Mitte der kleinen Kugeln jeweils geschälte und evtl. entsteinte Obststücke geben (es eignen sich: Äpfel, Pflaumen oder Sauerkirschen). Bei Pflaumen noch jeweils 1 Stück Würfelzucker hineingeben.
Dann weiter wie oben verfahren.