Alex‘ Bio Grieß-Kirsch-Muffins ohne Mehl


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 23.10.2017 3283 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er), Größe L, Bio
125 g Rohrzucker, Bio
300 g Weizengrieß, fein
1 Pkt. Vanillezucker
1 Pkt. Backpulver
250 g Magerquark, Bio
200 g Joghurt, griechischer
190 g Kirsche(n), Bio, abgetropft, aus dem Glas
1 EL Mandelsirup
1 EL Rum, weiß
1 EL Likör (Lillet rot)
125 g Butter, Zimmertemperatur

Nährwerte pro Portion

kcal
3283
Eiweiß
96,67 g
Fett
133,23 g
Kohlenhydr.
406,07 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Muffinformen einfetten bzw. Papiertütchen in der Muffinform verteilen und Backofen vorheizen.

Eier trennen und Eiweiß steif schlagen.

Weiche Butter, Eidotter, Zucker und Vanillezucker zu einer feinen Masse rühren. Wer es besonders süß mag, sollte mehr Zucker verwenden. Grieß, Backpulver dazugeben, ebenso Mandelsirup, Lillet, Rum, Topfen und Joghurt zu einer Masse rühren. Zum Schluss das steife Eiweiß und die Kirschen unterheben.

Masse in die 16 Muffinförmchen verteilen und in den Backofen schieben.

Beliebig verzieren, z.B. mit Mandelplättchen, Kokosflpcken usw. Ich habe die Muffins natur belassen.

Bei Ober-/Unterhitze 180 Grad ca. 30 min backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo die Muffins nicht nicht zu süß, man kann getrost die komplette Zuckermenge verwenden und sie werden sehr lecker Ich nahm Vollwertgrieß Danke für das Rezept LG Patty

19.11.2017 18:21
Antworten