Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.10.2017
gespeichert: 80 (0)*
gedruckt: 718 (31)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.02.2004
84 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

500 g Hähnchenbrust
Strauchtomate(n)
1 kl. Kopf Eisbergsalat
Frühlingszwiebel(n)
1 Kästchen Kresse
  Paprikapulver, edelsüß
  Cayennepfeffer
  Thymian
  Olivenöl oder anderes Pflanzenöl
  Für das Dressing:
Avocado(s)
150 g Naturjoghurt oder griechischer Joghurt
Zitrone(n), Saft davon
1 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Angaben sind für eine Hauptmahlzeit für zwei Personen.

Für das Dressing die Avocado, Zitronensaft, Knoblauch und den Joghurt mit einem Pürierstab glatt pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne in etwas Olivenöl anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Cayennepfeffer und etwas Thymian würzen.

Den Eisbergsalat in feine Streifen schneiden. Tomaten in Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden.

Dann die Zuaten für den Salat mit dem Dressing mischen. Geschnittene Kresse unterheben und auf Tellern verteilen. Die Hähnchenburststücke darauf anrichten und servieren.

Ein sommerlich, leichter Salat, low carb, der satt macht. Wer mag, kann aber auch Baguette dazureichen.