Eier oder Käse
einfach
Fleisch
Frucht
Früchte
Gemüse
Käse
Salat
Schnell
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Steinbachtaler Handkäse

mit Blutwurst-Musik

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 13.10.2017 428 kcal



Zutaten

für
100 g Harzer Käse
1 Apfel, mit Schale, ca. 30 g
1 kleine Zwiebel(n), ca. 40 g
25 g Blutwurst
10 g Erdnüsse, grob gehackt
n. B. Schnittlauchröllchen zum Garnieren
1 EL Rapsöl, kalt gepresst
2 EL Apfelessig
Salz und Pfeffer, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Erdnüsse in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei kleiner bis mittlerer Hitze rösten. Wenn man die Temperatur nicht zu hoch einstellt, dauert es etwas länger, dafür brennen die Nüsse auch nicht so schnell an.

Den Apfel mit Schale und ohne Kerngehäuse klein würfeln, ebenso die Blutwurst. Die Zwiebel hacken. Das Rapsöl, den Apfelessig und die Zwiebel-, Apfel- und Blutwurstwürfel mischen, salzen und pfeffern. Den Handkäse mit dem Blutwurstdressing anrichten und mit den gerösteten Erdnüssen und einigen Schnittlauchröllchen garnieren.

Dazu passen Bauernbrot mit Butter, Reibekuchen oder Rösti.

Das Gericht enthält ca. 428 Kcal pro Portion.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.