Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.10.2017
gespeichert: 4 (1)*
gedruckt: 92 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.06.2015
9.076 Beiträge (ø6,51/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
24  Weinblätter, in Salzlake eingelegt
100 g Reis, roh
100 g Hackfleisch, gemischt
100 g Emmentaler, gerieben
Schalotte(n), fein gewürfelt
1 EL Kräuter, gehackt, z. B. Petersilie, Schnittlauch, Dill, je nach Geschmack
  Salz und Pfeffer
1 Liter Wasser
2 EL Limettensaft
  Butterflocken
 etwas Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Weinblätter in kochendem Wasser blanchieren, so dass sie sich besser voneinander lösen. Die Blätter abkühlen lassen.

Den Reis, das Gehackte, den Käse, die Schalotte sowie die Kräuter gut miteinander verkneten und salzen und pfeffern. Jeweils zwei Weinblätter aufeinander legen und mit einem halben Esslöffel der Füllung belegen. Die Blätter längs schön fest aufrollen. Die Rollen in einem passend großen Topf kreisförmig mit der Naht nach unten auf dem Boden verteilen. Das Wasser und den Limettensaft dazugeben, die Butterflöckchen darüber verteilen, mit einem Teller beschweren und bei geschlossenem Deckel ca. 45 Minuten köcheln lassen.

Die Weinblätter zum Servieren mit etwas Olivenöl bestreichen. Sie schmecken warm und kalt sehr gut.