Hähnchen-Pilz-Ragout


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 13.10.2017



Zutaten

für
1 Hähnchenschenkel
250 ml Gemüsebrühe
1 Dose Pilze (asiatische Pilzmischung), 290 g
2 EL Sojasauce
1 TL Zitronenöl
1 TL Hähnchengewürz (Brathähnchengewürz)
2 EL Kochsahne
1 EL Bärlauch, getrocknet
1 Spritzer Chilisauce
n. B. Stärkemehl oder Saucenbinder
n. B. Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Den Hähnchenschenkel in der Gemüsebrühe ca. 20 Min. gar kochen. Herausnehmen und abkühlen lassen, dann das Fleisch vom Knochen lösen und in Stücke schneiden.
Die Brühe etwas entfetten und aufheben.

Die Sojasauce mit dem Zitronenöl und dem Brathähnchengewürz verrühren. Dieses Gemisch unter das Fleisch rühren.

Die Pilze abtropfen lassen und ggf. etwas kleiner schneiden.

In einem flachen Topf nun das Fleisch kurz erhitzen. 100 ml Brühe angießen, die Pilze und den Bärlauch zugeben und kurz köcheln. Dann die Sahne unterrühren und mit Chilisauce und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss mit etwas Stärke oder Saucenbinder etwas andicken.

Dazu passen wunderbar Bandnudeln oder Penne.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.