Backen
Kekse
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spekulatius Cookies

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 20.10.2017



Zutaten

für
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise(n) Salz
50 g Zucker, fein
80 g Zucker, braun
1 TL Backpulver
100 g Butter
1 Ei(er)
150 g Weizenmehl Type 405
155 g Keks(e) (Gewürzspekulatius)
100 g Belegkirsche(n)
50 g Schokolade, weiß
100 g Vollmilchschokolade
100 g Cashewkerne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Koch-/Backzeit ca. 36 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 21 Minuten
Für 3 Bleche à 10 bis 12 Stück

Die Spekulatius (ca. 13 Stk.) in zwei Portionen teilen. Ein Teil (ca. 5 Stk.) wird grob per Hand zerbröckelt. Der andere Teil (ca. 8 Stk.) wird zu Kekspulver verarbeitet. Cashewkerne, Schokolade und Belegkirschen jeweils grob bis fein hacken.

Butter in kleine Stücke schneiden und in ein mikrowellengeeignetes Gefäß geben. Anschließend die Butter (abgedeckt) in der Mikrowelle bei 300 Watt in ca. 2 bis 3 Minuten (z. B. 2:40 Min) schmelzen.

Vanillinzucker, eine Prise Salz und Zucker in eine Rührschüssel geben. Backpulver gesiebt dazugeben. Die Butter in die Rührschüssel geben und alles mit dem Rührgerät (Schneebesen) sorgfältig verrühren. Anschließend das Ei unterrühren und die Masse cremig aufschlagen. Schneebesen durch Knethaken ersetzen und gesiebtes Mehl unter die Masse rühren, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht.

Danach folgende Zutaten einzeln zugeben und jeweils so lange rühren, bis eine gleichmäßige Masse entsteht: Spekulatius-Keks-Pulver, Belegkirschen, weiße Schokolade, Vollmilchschokolade, Cashewkerne und zerbröckelte Spekulatius.

Den Teig portionsweise (ca. 1 EL pro Cookie) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Auf ein Blech passen ca. 10 bis 12 Cookies. Da der Teig beim Backen stark aufgeht, sollten die Abstände zwischen den Cookies ausreichend sein.

Den Backofen auf 180 °C (Umluft) vorheizen. Die Cookies bei 180 °C ca. 12 Minuten backen.

Da die Cookies nach dem Backvorgang noch sehr weich sind, sollten sie ca. 5 bis 10 Minuten ruhen, bevor man sie vom Blech nimmt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.