Backen
Gemüse
Hauptspeise
Schwein
Tarte
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lauchzwiebel-Quiche

für eine Form von 28 x 40 cm

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.10.2017



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
1 Bund Lauchzwiebel(n)
60 g Speckwürfel
125 g Kochschinken
100 ml saure Sahne
6 Ei(er)
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Die Lauchzwiebeln waschen und in 2 cm breite Ringe schneiden. Den Kochschinken würfeln.

Die Speckwürfel bei mittlerer Hitze anbraten. Sobald das Fett austritt, die Lauchzwiebeln und den Schinken untermischen und kurz mitbraten.

Die Sahne und Eier verquirlen und mit Pfeffer und Muskat würzen.

Die Form mit dem Blätterteig auslegen, die Lauchmasse hineinfüllen und mit der Eiersahne übergießen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 20 - 30 Min. backen. Umluft ist nicht geeignet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Chefkoch_Heidi

Hallo Odsch, vielen Dank für den Hinweis, ich habe den Kochschinken ergänzt. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

24.10.2017 09:52
Antworten
Odsch

Leider haben wir in der Zubereitungsbeschreibung den Kochschinken vermisst, aber einfach etwas mitgedünstet :) Sehr leckeres und einfaches Rezept. Beim nächsten Mal nehmen wir noch etwas geriebenen Käse in die Masse.

23.10.2017 21:55
Antworten