Brezelwürstle


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 20.10.2017



Zutaten

für
1 Pck. Brezel(n), TK
4 Bockwürste oder 8 Nürnberger Würstchen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Brezeln ca. 2 Stunden in der Packung auftauen lassen.

Den Ofen nach Packungsanweisung vorheizen.

Die Bockwürstchen halbieren. Dann die aufgetauten Brezeln vorsichtig aufknoten und je eine Brezel um eine halbe Bockwurst oder eine Nürnberger Bratwurst wickeln. Mit dem Salz aus der Brezelpackung bestreuen und nach Packungsanweisung backen.

Dazu passt ein Salat oder man kann sie gut zu einer Suppe reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Goerti

Hallo! Eigentlich benötigt man 5 Würstchen zum Halbieren, weil in einer Packung Brezeln 10 Stück enthalten sind. Bei mir hat das aber gepasst, weil meine Vegi-Tochter auch was essen will. Ich habe die Brezeln nicht ganz so lange auftauen lassen, weil der Teig sonst so klebt. Geschmeckt haben die Teile meinen Kinder ganz ausgezeichnet. Es gab Salat dazu und das war dann ein schnelles Mittagessen. Vielen Dank für die Idee. Grüße von Goerti

12.06.2018 16:36
Antworten